Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Toplists
free forum free forum
free forum free forum
Gallery Yuri Topliste
Partner
free forum free forum free forum

Sonst noch wichtig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sonst noch wichtig

Beitrag  Admin am Di 20 Jan 2015 - 8:34

Fakten die nirgends reinpassen, aber dennoch wichtig für das Play/ Den Umgang eurer Charaktere zueinander und ggf. ihr Verhalten sind

Haarfarben:
Die Welt ist nicht in allen Punkten mit unserer zu vergleichen, daher sind z.B. Haarfarben aller erdenklicher Farben (Grün, blau, violett) keine Besonderheit oder das Ergebnis sozialer Abgrenzung pubertärem Verhaltens. So wie bei uns schwarz, blond und braun alltäglich sind, verhält es sich in Rinax und allen anderen Ortschaften mit sämtlichen Regenbogenfarben.


Sprache:
Die Sprache ist vergleichbar mit der unseren. Lediglich in Adelskreisen herrschen teilweise besondere Attitüden. So schicken sich einige hochrangige Herrschten, die besonders viel auf sich halten, an, statt des weit verbreiteten "Sie" ein "Euch" oder "Ihr" als Anrede zu verwenden, da dies gemeinhin als feiner und edler gewertet wird. Ihre Sprache ist auch in anderen Bereichen deutlich gewählter und die gemeine Zunge als Zeichen von wenig Intelligenz und Unterprivilegiertheit gewertet.

Natur:
In der Natur finden sich viele natürliche Makovorkommen, quasi in jedem Gegenstand kann man auf ungewöhnlich hohe Makokonzentrationen stoßen. Weshalb einige natürliche organische und anorganische 'Träger' dieses erhöhte Speicherpotential besitzen ist bist heute nicht erklärbar.
Hohe Makoenergie erkennt man am weißblauen Leuchten ihrer Träger.

Beispiel:

See und dessen Umgebung mit erhöhter Makoengerie


Wald mit erhöhter Makoenergie


Wetter und Klima

Es gibt nur zwei Jahreszeiten: Sommer und Winter. Diese wechseln sich in keinem regelmäßigen Zyklus ab, wie es bei uns Frühling, Sommer, Herbst und Winter tun. Ein Sommer, bzw. ein Winter kann mehrere Monate bis Jahre andauern. Es fällt den Meteorologen schwer eine hinreichend genaue Bestimmung über die jeweile Dauer zu liefern, da auch dies zum großen Teil vom Makofluss der sich durch die Erde und Luft bewegt bestimmt wird.
Kommt es zum Jahreszeitenumbruch, so vollzieht sich dieser binnen weniger Tage. Die Temperatur verändert sich hierbei meist stündlich um 3 bis 6 Grad (je nach Tageszeit), ein fast sicheres Zeichen für den langandauernden Klimawechsel ...

Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 13.01.15

Benutzerprofil anzeigen http://luxaeterna.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten