Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Toplists
free forum free forum
free forum free forum
Gallery Yuri Topliste
Partner
free forum free forum free forum

Jaro Novakovic

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Jaro Novakovic

Beitrag  Jaro Novakovic am Sa 21 Feb 2015 - 18:18

Jaro Novakovic


Erster Eindruck:

Aussehen:
Jaro scheint zierlich und weckt nur deshalb nicht zwangsläufig einen Beschützerinstinkt beim Gegenüber, weil seine Augen ein wenig denen von Schlangen gleichen.

Soziale Interaktion:
Er wirkt anfangs zurückhaltend, ist es aber nicht unbedingt. Er muss nur erst ein Gespür dafür bekommen, wie andere ticken, dann weiß er sehr wohl mit ihnen umzugehen und kann charmant auftreten, ebenso wie er mitunter hinterlistig sein kann.

Gesellschaftlicher Status:
Jaro ist ein Glymera.

Wirkung auf andere:
Er ist vielmehr Schlange als Kaninchen, auch wenn es wegen seiner zierlichen Gestalt den Eindruck macht, er bräuchte Schutz. Eigentlich kennt ihn niemand wirklich näher, mit Ausnahme seines Bruders vielleicht. Obwohl er zurückhaltend wirkt, kann er sich in eine Gruppe dennoch gut integrieren und ist mit Leib und Seele Glymera. Er hält nichts davon, mit Leuten ohne blaues Blut länger als nötig zu kommunizieren und mag dem niederen Volk deshalb arrogant erscheinen.

Aktueller Wohnort:
Nobelviertel

Aktuelle Arbeit:
Glymera sein


Äusseres:

Alter:
Jaro ist 21 Jahre alt, …

Größe:
… 1,68m groß …

Gewicht:
… und 57 Kilo schwer.

Augenfarbe:
Seine Augen sind blau, werden nahe der leicht länglich geformten Pupillen allerdings grünlich.

Haarfarbe:
Weiß.

Frisur:
Seine Haare sind schulterlang und glatt. Er würde sie niemals zu einem Pferdeschwanz frisieren. Sie müssen immer geschmeidig und seidig auf seine Schulter hinab fallen. (Nein, er ist überhaupt nicht eitel.)

Körperbau:
Obgleich Jaro gebrechlich wirkt, was durch die weißen Haare und die helle Haut noch unterstützt wird, ist er weder aus Porzellan noch aus Zucker. Er verfügt über eine sehnige Muskulatur, die ihm besonders bei Ausdauersportarten zugutekommt und er ist keineswegs süß, sondern hat mitunter einen etwas verschlagenen Gesichtsausdruck, der ihn einer Schlange ähneln lässt.

Besonderheiten:
Nur die zwei Dolche, die er in Kleidung oder Stiefeln zu verstecken pflegt.

Haltung:
Jaro scheint selbstbewusst und verletzlich gleichermaßen und erinnert auch in diesem Punkt an eine Schlange: ruhig und beinahe regungslos verharrt er die meiste Zeit, indem er andere eher beobachtet als selbst aktiv zu sein, doch kommt man ihm zu nahe, wird er sehr schnell aggressiv reagieren und sein Heil im Angriff suchen. Sei es durch einen Biss oder anderweitiges Gift-Versprühen.

Stimme:
Seine Stimme ist ihm selbst viel zu weich und hoch. Neutral betrachtet entspricht sie aber dem Durchschnitt.

Kleidungsstil:
Jaros Kleidungsstil ist immer dem Anlass angepasst, dementsprechend also häufig festlich, denn im Gegensatz zu Dragan liebt er Gesellschaften.


Inneres:

Charakter:
Jaro ist ein sehr zwiespältiger Charakter. Er wirkt sogleich überlegen und empfindsam, eine Schlange und ein Kaninchen. Was das Körperliche betrifft, scheint es, dass er Hilfe braucht, auch wenn er stets zwei Dolche mit sich führt, mit denen er sich zur Nor verteidigen könnte – was er rücksichtslos tun würde. Er kann sehr kaltblütig und berechnend sein, so würde er auch niemals in der Öffentlichkeit gegen seinen Bruder agieren, denn er ist sich sehr wohl bewusst, dass dessen Beistand wichtig für ihn ist. Dabei hasste er es, wie Dragan ihn behandelt und bietet ihm in den eigenen vier Wänden nur zur gerne Paroli. Ansonsten ist er ein eher ruhiger Zeitgenosse, der lieber erst einmal eine Situation verstehen möchte, bevor er selbst reagiert. Er lässt ungern jemand anderen näher an sich heran und ist introvertiert, kann sich allerdings dennoch gut in Gespräche einbringen und liebt es auch, Klatsch auszutauschen. Jaro ist klug und anmutig und mag es, bewundert zu werden, auch wenn er sich selbst nicht absichtlich ins Rampenlicht stellen würde. Er kann, wenn man ihm zu nahe kommt, sehr ungehalten werden und ist generell diesbezüglich ungeduldig und sensibel.

Interessen/ Vorlieben:
Jaro hat was übrig für Klatsch und Glamour – mit den Vorzügen des Adels kann man ihn immer gewinnen. Er liebt ausgedehnte Bäder ebenso wie exquisites Essen oder edle Stoffe. Ja, er schwelgt gerne im Luxus. Und auch wenn er das nie eingestehen würde, mag er es auch, umsorgt zu werden.

Abneigungen:
Er hasst es, dass Dragan ihn in seinen Augen nur als kleines Kind sieht, und dass ihre gesellschaftliche Position wegen seiner Arbeit zu leiden hat.

Ängste:
Ein sozialer Abstieg wäre für ihn der Super-GAU…

Besondere Fähigkeiten/ Kenntnisse:
Keine erwähnenswerten. Lesen, schreiben und rechnen kann man seiner Meinung nach schließlich nicht als besonders bezeichnen.

Moralische Grundsätze:
Jeder ist sich selbst der nächste.

Körperliche Konstitution:
Er ist ausdauernd, kann es jedoch natürlich nicht mit einem speziell trainierten Kämpfer aufnehmen.

Geistige Konstitution:
Nach der Explosion ging er zur Schule und lernte Grundlagen wie rechnen und schreiben.

Religiöse Ansichten:
Gott ist tot – Willkommen in der Hölle

Sexuelles Interesse:
egal…


Motivation:

Sinn des Lebens: Sinn des Lebens ist es doch, es zu leben, oder?
Fernziele: ein vollwertiges Mitglied der Glymera zu sein und nicht wegen einem Bruder in der Miliz außen vor gelassen zu werden
Nahziele: nicht mehr wie ein Kind behandelt und ernstgenommen zu werden
Traum/Träume: sind meist düster und quälen einen nur, wenn man die Augen schließt – also immer wachsam sein!
Lebensmotto: Carpe noctem.


Vergangenheit:

Vor der Explosion:

Wohnort:
Jaro lebt in einer mittelgroßen Wohnung zusammen mit seinem Bruder Dragan und seinem Onkel. Bereits vor der Explosion gehörte diese Wohnung der Familie und befindet sich auch jetzt noch in ihrem Besitz.

Status/ Arbeit/ etc:
Kind sein

Interessen/ Hobbies:
Mit Buntstiften malen, Knetmännchen formen, Sandburgen bauen im Sommer und im Winter Schlittschuh laufen.

Biografie
Er war erst sechs Jahre alt und noch nicht einmal in der Schule, als die Explosion erfolgte und alles änderte. Dragan wurde noch mehr zu einem verkappten Vater als vorher und musste ihn ständig betüdeln! Gut, damals als Kind brauchte er das ja auch, aber inzwischen nicht mehr. Es hatte ihn aber auch vor der Explosion schon wütend gemacht, wie sein Bruder sich ihm gegenüber verhielt. So wütend, dass er Sunny, einem Kaninchen, ein Messer in den Hals gerammt hatte. Sein Vater hatte ihn dabei erwischt und den Mantel des Schweigens über das Geschehen ausgebreitet, aber Jaro hätte nichts dagegen gehabt, wenn sie Dragan nicht nur erzählt hätten, dass Sunny einfach plötzlich gestorben war. Sein Bruder mochte dieses Tierchen – es war auch putzig gewesen – und hätte ruhig wissen können, dass er es absichtlich verletzt hatte. Es war ihm zu dem Zeitpunkt auch nicht wirklich klargewesen, dass der Tod endgültig war… Das lernte er allerspätestens mit der Explosion.


______________________________________________________________________________________


Familie und Soziales:

Mutter: Marija Novakovic (†)
Vater: Tomaz Novakovic (†)
Geschwister: Dragan Novakovic (36 Jahre)
Sonstige Verwandte: Onkel (67 Jahre)
Liebhaber: keiner
Freunde: niemand
Feinde: Dragan?

___________________________________________________________________________________________________________________________
avatar
Jaro Novakovic

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 31.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten